Susi

Diese Folge ist die letzte Folge dieser Podcast-Reihe. Ich spreche darüber, warum es endet, wie es weitergeht und was ich in meinem Leben sonst noch so mache.

alle Podcasts > Folge 50:

Eine Reise durch mein Leben und meinen Alltag.

50

meine Tipps

Höre den Podcast wo du willst und abonniere ihn, um keine Folge zu verpassen. Du willst mehr? Dann folge mir auf Instagram!

Susi
00:00 / 08:54

Inhaltsverzeichnis

01:33 | Ich will mehr

04:30 | Alltag, was ist das?

07:30 | Wie es weiter geht


1

Wenn du nach Italien reist, dann mache es wie die Einheimischen: Sieh' alles etwas gelassener und nimm dir Zeit für gutes Essen! 

2

Machst du in Österreich Urlaub, dann besuche Vorarlberg im Winter und das Burgenland im Sommer. So lernst du die Vielfalt des Landes mit Sicherheit am besten kennen! 

3

Bist du mit Kindern unterwegs, dann glaube nicht, dass Sightseeing langweilig sein muss! Es gibt so viele tolle Bücher und Reisefüher:innen, die jeden Ausflug auch für Kids spannend machen! 

4

Wenn du mehr willst, dann lass dich nicht (von anderen) davon abhalten. <3

5

Wenn du Fragen zum Thema Italien, Österreich, über das Reisen oder das Leben als Nomadin hast, melde dich bei mir.

meine Empfehlungen

Italien, Österreich und extra für Kids:

In meiner Podcastreihe „Mit Susi durch bella Italia“ erzähle ich also Kurzgeschichten aus meinem Leben in Italien.

„Mit Susi durch Österreich.“ Ich erzähle Anekdoten aus meinem Leben und mehr über Land, Dialekte und Spezialitäten.

Für die jüngsten – Hörerinnen  und Hörer gibt es eigene Podcastfolgen, die das Label „KIDS-SPECIAL“  tragen.

In meiner Podcastreihe „Mit Susi durch bella Italia“ erzähle ich also Kurzgeschichten aus meinem Leben in Italien.

„Mit Susi durch Österreich.“ Ich erzähle Anekdoten aus meinem Leben und mehr über Land, Dialekte und Spezialitäten.

In meiner Podcastreihe „Mit Susi durch bella Italia“ erzähle ich also Kurzgeschichten aus meinem Leben in Italien.

In meiner Podcastreihe „Mit Susi durch bella Italia“ erzähle ich also Kurzgeschichten aus meinem Leben in Italien.

„Mit Susi durch Österreich.“ Ich erzähle Anekdoten aus meinem Leben und mehr über Land, Dialekte und Spezialitäten.

In meiner Podcastreihe „Mit Susi durch bella Italia“ erzähle ich also Kurzgeschichten aus meinem Leben in Italien.

Für die jüngsten – Hörerinnen  und Hörer gibt es eigene Podcastfolgen, die das Label „KIDS-SPECIAL“  tragen.

In meiner Podcastreihe „Mit Susi durch bella Italia“ erzähle ich also Kurzgeschichten aus meinem Leben in Italien.

Für die jüngsten – Hörerinnen  und Hörer gibt es eigene Podcastfolgen, die das Label „KIDS-SPECIAL“  tragen.

Für die jüngsten – Hörerinnen  und Hörer gibt es eigene Podcastfolgen, die das Label „KIDS-SPECIAL“  tragen.

In meiner Podcastreihe „Mit Susi durch bella Italia“ erzähle ich also Kurzgeschichten aus meinem Leben in Italien.

„Mit Susi durch Österreich.“ Ich erzähle Anekdoten aus meinem Leben und mehr über Land, Dialekte und Spezialitäten.

Für die jüngsten – Hörerinnen  und Hörer gibt es eigene Podcastfolgen, die das Label „KIDS-SPECIAL“  tragen.

Dann unterstütze mich dabei! Du kannst mir zum Beispiel eine Bewertung schreiben oder mich auch auf einen Kaffee einladen...

Was dann passiert ist

Aber nur mit Geschichten aus Italien war es nicht getan, also habe ich auch ein Österreich-Special gemacht, um mehr über meine Heimat, die Sprache und die Traditionen zu sprechen. Außerdem hab ich spezielle Folgen für Kinder gemacht und mehr über das Gelato oder den Kaiserschmarrn erzählt.

Wie alles gegann

Begonnen hat es im Frühjahr 2020, als ich - wie quasi der Rest der Welt - gezwungen war, etwas anderes zu machen, als ich es bis zu diesem Zeitpunkt gewohnt war. Also habe ich begonnen, über meine Liebe zu Italien zu erzählen und mir gewünscht, mit meinen Geschichten, euch ein aktustisches Reise-Feeling zu schenken. 

Wie es weitergeht

Ich blicke in die Zukunft und bleibe nicht stehen. Also widme ich mich neuen Projekten und meinen anderen Ideen. Bald gibt es mehr von mir zu sehen, lesen und hören! Wie, was, wann ist noch nicht sicher... Eines ist aber klar: es wird anders! Denn ich will und wollte mehr!